Nachhören: Die (wahrscheinlich) letzte Ausgabe

Ja, richtig gelesen. Um sich mehr auf Konzertmitschnitte und punkshows.de zu konzentrieren, wird Pedal To The Metal in der regulären Form mit dieser Sendung eingefroren. Auf dem normalen Sendeplatz werden ab jetzt Konzertmitschnitte laufen.

Die Sendung könnt ihr hier oder unter diesem Link nachhören.

Die Playlist ist ein Dankeschön an alle Hörer und Bands, die die Sendung in den letzten 8 Jahren beeinflusst oder supportet haben:

Skindred - Warning
New Found Glory - Happy Being Miserable
The Prosecution - Sofa Spuds
Root Of Sound - Memories
Zebrahead - She Don’t Wanna Rock
Staatspunkrott - Vom Glück
Montreal - Sonnenschein Und Pool
Root Of Sound - Play With You
Psyko Dalek - Crank
Unloco - Undone
Counterfeit - Washed Out
Radio Havanna - Stimme In Dir
Authority Zero - Revolution
Die Versenker - Ego

Massendefekt - Singend durch die Hölle
Emil Bulls - Not Tonight Josephine
Supernichts - Nur Du Und Ich Und Dr. Hartz
Root Of Sound - Hunted
Yoda Guitar - Neulich
RAGE AGAINST THE MACHINE - KILLING IN THE NAME
Hassliebe - Wann ist der Mensch ein Mensch
Root Of Sound - Do It Again
Ill Nino - The Depression
Pinguin Flugschau - Zahnfleisch vegan
Yellowcard - Surface Of The Sun
Honey Blonde - Unicorns and Rainbows
De Heideroosjes - Home
Seether - Let You Down
P.O.D. - Rock the Party (Off the Hook)

Radio on Demand: Die Versenker im Interview

Online First: Bereits vor Erstausstrahlung könnt ihr erstmalig die kommende Sendung on demand im Netz streamen. Klickt einfach auf diesen Link oder hört die Sendung im Player hier an.

Playlist:
Brokenrail - Walk Again
Val Sinestra - Kein Argument
Bitter Grounds - Radio Silence
Die Versenker - So Wie Ich
Papa Roach - Help
Turbobier - A Mensch is a Mensch
Dioramic - Vortex Reflex
Die Versenker - 1,2,3
Root Of Sound - Play With You
letlive. - Nü Romantics
Rantanplan - Kiel
Danko Jones - Going Out Tonight
Blut Hirn Schranke - Obenauf
Life Of Agony - A Place Where There’s No More Pain

While She Sleeps - Hurricane
Steel Panther - Poontang Boomerang
Scherf & Band - Nicht Mehr Hier Bist
Die Versenker - … Und Wieder Lauf Ich
The Coconut Butts - Paradise Island
Die netten Jungs von nebenan - Sympathische Revolution
Silverstein - Ghost
Less Than Jake - Things Change
Lower Than Atlantis - Could Be Worse
G-Fehler - Clinch
Invidia - Step Up
Sumo Cyco - Move Mountains ft. Benji Webbe
Tiger Army - Firefall
The Real McKenzies - Float
Davey Suicide - Rise Above

Die Versenker im Intensivinterview

Drittes Album, aber trotzdem ein Debüt. Die Versenker mit neuem Sänger Marvin melden sich nach dieser Sendung mit neuem Album zurück. Vorher haben wir sie intensiv interviewt. Zwei Stunden Interview:

Am 9. März ab 20:00 Uhr auf mth.Alternative
(Wiederholung jeden Sonntag um 16:00 Uhr, sowie die restlichen Donnerstage um 20:00 Uhr)

Trebüt, so nennt sich das neue Versenker Album. Nach der Trennung vom alten Sänger hat sich viel getan bei der Band:

Stilwechsel, viele Produzenten, neuer Sänger. Grund genug, um sich mit Tobi, Denis und Marvin intensiv zu unterhalten. Das lange Interview haben wir bei ihrem Jubiläumskonzert im Januar mit der Band geführt.

[Konzertmitschnitt] Die Versenker feat. Marcel Stoffels

Für ein Konzert haben Die Versenker in Originalbesetzung mit Marcel Stoffels gespielt. Dieser besondere Moment wurde live auf Facebook gestreamt, wurde aber tonmäßig stark komprimiert.

Den Publikumsmitschnitt in besserer Tonqualität bekommt ihr hier.

Setlist:
1. Hallo
2. Du bist für mich Musik
3. Rockband für ein gutes Leben
(Marcel Stoffels betritt die Bühne)
4. So wie Ich (Trebüt Version)
5. Sensation
6. Diese Nacht
7. Immer noch in uns
8. Rechtfertigung Bitte
9. Am Meer und Strand (Akustik)
10. Ich rette die Welt (Livepremiere!)
11. Wertlos
12. Infektiöse Indifferenz
13. Online
14. Tribute
15. Nein (extended Intro)
(Marcel Stoffels verlässt die Bühne)
16. Der Grund
17. In dieser Zeit
18. Feier, wer du bist

(Hinweis: Qualitätsschwankungen bei Tracks 5 bis 6)

Mehr Konzertmitschnitte findet ihr im punkshows.de Podcast. Einfach hier klicken und gerne abonnieren, liken, oder Review schreiben.